Fußreflexzonenmassage:

Unser Körper eins zu eins in unseren Füßen. Nicht zu verwechseln mit einer einfachen Fußmassage, bietet die Reflexzonenmassage am Fuß die Möglichkeit, durch spezielle Grifftechniken gezielte Reize zu setzen und somit eine Fernwirkung auf bestimmte Körperbereiche wie z.B. Organe und Muskelgruppen zu erreichen.

Die Fußreflexzonenmassage ist seit Jahrhunderten in vielen Teilen der Welt bekannt und speziell im letzten Jahrhundert professionell weiterentwickelt worden.

 

Wobei hilft’s besonders:
 

  •          Muskuläre Verspannungen

  •          Rücken- und Gelenksbeschwerden

  •          Verdauungsbeschwerden

  •          Akute und chronische Beschwerden im Urogenitaltrakt

  •          Funktionsstörungen im Atmungs- und Herzbereich

  •          Zyklusbeschwerden